SILVIA HUBER

PRAXIS FÜR

KOMPLEMENTÄR THERAPIE

LUZERN

GESUNDHEITSPROZESSE GESTALTEN





KINESIOLOGIE

SCHMERZ-THERAPIE

EMDR TRAUMA-THERAPIE


komplementaertherapie-silviahuber-luzern-OdA-KT-Label-DE-Diplom

"Ressourcen-, Ziel und Lösungs-orientiert gestaltet sich jede Sitzungen

mit dem Fokus auf ihre Innere Balance

und Gesundheit."

Silvia Huber, eidg. dipl. KomplementärTherapeutin

TERMIN ONLINE BUCHEN

Gesundheitsprozesse gestalten


Die komplementär-therapeutische Begleitung in meiner Praxis hat mit ihrem ganzheitlichen Ansatz zum Ziel ihre Gesundheit, ihr Immunsystem und Wohlbefinden in Balance zu bringen. Dadurch stärken sich ihre Ressourcen und ihre Resilienz. Schmerzen, auch chronische, sowie andere körperliche und mentale Symptome verringern sich merklich. Ihre Lebenssouveränität und Gestaltungskraft steigt. Ein nachhaltiger Gesundheitsgsprozess gestaltet sich aufbauend.

Als Gesundheitsfachfrau mit langjährigen Praxiserfahrung als Kinesiologin, Schmerz- und EMDR Trauma-Therapeutin begleite ich sie unterstützend zur schulmedizinischen Behandlung oder auch eigenständig. Dabei arbeite ich gerne interdisziplinär mit Ärzten, Spezialisten und Institutionen zusammen.

Die KomplementärTherapie wird bei entsprechender Versicherung durch die Krankenkassen unterstützt. Bitte informieren sie sich bei ihrer Krankenkasse direkt über den genauen Leistungsumfang. Die Leistungsabrechnung erfolgt über die Ärztekasse Schweiz.

Mehr Infos unter: komplementär-therapie.ch und emr.ch

EMDR Trauma-Therapie


"Ein Trauma ist die am meisten vermiedene, ignorierte, verleugnete, missverstandene und unbehandelte Ursache menschlichen Leidens." Peter A. Levin

EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) wurde Ende der 80er Jahre von Francine Shapiro in den USA entwickelt. Die Methode gilt als eine der effektivsten zur Behandlung von Traumafolgestörungen wie z.B. die Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS/KPTBS). Die Behandlung bewirkt eine Desensibilisierung und mentale Neuverarbeitung durch Augenbewegung (Reprozessieren). Daraus folgend setzen Selbstheilungsmechanismen des Gehirns ein.

EMDR ist von der WHO (Weltgesundheitsorganisation) international anerkannt. Darüber hinaus wurde die Methode weiterentwickelt und wird mittlerweile in vielen angrenzenden Bereichen wie der Schmerztherapie, Suchttherapie, im Sport etc. erfolgreich eingesetzt. In meiner Praxis wende ich EMDR klassisch im Protokoll oder in Kombination mit NLP/Kinesiologie an. Im therapeutischen Prozess unterstützt mich die EMDR Methode Ressourcen-, Ziel- und Lösungs-orientiert den Genesungsprozess zu stärken. Belastende Erinnerungen verblassen zunehmend. Spontan treten neue assoziative Verbindungen ein. In der Regel ist eine deutliche Entspannung und Beruhigung nach Anwendung der Methode die Folge.

  • Ich bin Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Traumatherapie und EMDR Schweiz

Klientenstimmen

"EMDR hat mir geholfen Stress ab-zubauen und Entspannung auf-zubauen. Durch die Sitzungen konnte ich wieder besser mit meinen Gefühlen in Kontakt gelangen und dadurch bessere Entscheidungen treffen. Meine Lebenssituation gestaltet sich heute im generellen viel entspannter und selbstbewusster."

M.T.

"Dank der Behandlung mit EMDR ist mein Leben wieder klarer, selbstbestimmter und stabiler geworden. Die belastenden Stress-Situationen und Ängste konnten durch die Therapie aufgelöst werden. Es fühlt sich einfach positiver an! "

R.B

Schmerztherapie


"Die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht ist ein hochwirksames, natürliches und nachhaltiges Behandlungskonzept. " Roland Liebscher Bracht

Seit 2015 behandle ich in meiner Praxis für Schmerztherapie in Luzern alle verschiedenen akuten wie auch chronischen Schmerzzustände erfolgreich mit dem Ansatz der Liebscher & Bracht Methode - selbst bei aus-therapierten Schmerzen. Ohne Operation, Medikamente, Spritzen und Nebenwirkungen wirkt die Schmerztherapie sehr effizient schon bei der ersten Sitzung.

Die Nachhaltigkeit unterstütze ich mit Bewegung. Aus meiner ganzheitlichen Arbeitsweise komplementiere ich den Behandlungserfolg mit der Methode Kinesiologie.

Schmerztherapie Luzern

Auswahl an geeigneten Schmerzzuständen:

Rückschmerzen z.B. mit Ausstrahlung in die Beine

Magenbeschwerden

Beckenschiefstand

Knieverletzungen

Hallux valgus, Fersensporn etc.

Nackenverspannungen und Schulterschmerzen

Kopfweh und Migräne

Kieferbeissen

Tinnitus

Tennis- oder Golf-Arm

In der ersten Sitzung nehme ich mir für eine fundierte Abklärung 90 Minuten Zeit. In der Regel sind 4-8 Behandlungstermine nötig.

Überzeugen Sie sich selbst vom Erfolg - ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme!

Klientenstimmen

Meine Rückenschmerzen sind Geschichte! Ich bin froh, den Schritt gewagt zu haben und die Schmerztherapie Methode von Liebscher & Bracht ausprobiert zu haben. Am besten gefällt mir die Nachhaltigkeit der Methode. In den Sitzungen habe ich eine Kompetenz entwickelt, wie ich mein Leben freudvoll geniessen kann und Rückenschmerzen keine Chance mehr haben. Danke dafür!

K.L

Die Schmerztherapie hat mir geholfen Verspannungen abzubauen und deren Ursachen zu erkennen. Erst danach ist mir aufgefallen, wie anstrengend und belastend der andauernde Schmerz war! Mit weniger Spannung lebt es sich definitiv leichter.

T.E.


Kinesiologie schafft Balance



  • Bei Krankheit oder Unfall mit und ohne Diagnose
  • Schmerz-Zustände, Verspannungen und Verletzungen
  • Berufliche Herausforderung, Unzufriedenheit, Neuorientierung
  • Beziehungsthemen, Krisen, Trennungen und Trauerprozessen
  • Leistungsdruck, Überforderung und Abgrenzungsprobleme
  • Erschöpfung, Leistungsabfall, Verlust von Kontrolle und Burnout
  • Gewichts- und Ernährungsprobleme, Ess-Störungen
  • Bei schwachem Immunsystem, Allergien und Intoleranzen
  • Leistungsabfall, Konzentrationsprobleme und Prüfungsängsten
  • Zur Persönlichkeitsentwicklung und zum Aufbau mentaler Stärke

Über Kinesiologie


Kinesiologie ist eine vielfältige Komplementäre Therapie-Methode. Ihr Fokus liegt auf der Gesundheit, dem therapieren der Ursache und einem ganzheitlichen Ansatz. Erkenntnisse aus der Psychologie, Medizin, Pädagogik und Naturwissenschaft nehmen Einfluss. Dabei gestaltet sich jede Sitzung im komplementärtherapeutischen Ablauf und folgt dem Menschenbild der Oda-KT.

Eine Therapie-Sitzung gestaltet sich interaktiv, individuell und die Selbstkompetenz unterstützend. Ihr Ziel ist es, durch Auflösen von Ungleichgewichten und Störungen unsere Gesundheit zu stärken und Wohlbefinden zu fördern. Kinesiologie hat verschiedenste kreative Methoden in sich vereint, welche darauf ausgelegt sind Selbstheilung entstehen zu lassen.

Als Kinesiologin benutze ich nicht nur aber auch den Muskeltest als physiologisches Feedback um Blockaden aufzuspüren und in Fluss zu bringen. Über das Gespräch hinaus arbeite ich stärkend unter anderem mit den Methoden:

Resilienz Modell, Sips (Stress-Indikatoren-Punkte), Ressourcenorientiertes Stellen mit Figuren, Touch for Health, AP (Applied Physiologie), PK (Psycho Kinesiologie nach Klinghard), Breuss Methode, Brain Gym und NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren).

Kientenstimmen

Die Begleitung und Unterstützung in der KomplementärTherapeutischen Praxis von Silvia Huber hat mich aus einer schwierigen Burnout-Krise herausgeführt. Die regelmässigen Sitzungen haben mir immer wieder Stabilität, Struktur, Vertrauen und Hoffnung geboten. So habe ich eine grosse Kraft als Grundlage in mir selbst entdeckt und gestärkt. Diese Erfahrung erachte ich als wesentliche Erkenntnis, aus dieser herausfordernden Zeit wieder Positives aufzubauen und gestalten zu können.

M.T

Meine berufliche Kariere empfand ich zunehmend als überfordernd. An einem Punkt wurde mir bewusst, dass es ohne Unterstützung schwierig sein würde Veränderung zu bewirken. Rückenwirkend bin ich sehr froh, mich für eine Therapie entschieden zu haben. Ich habe gelernt meine Ängste abzubauen und stärkendes Selbstvertrauen aufzubauen. Auch mein Umfeld hat meine Veränderung bemerkt und ich habe positive Rückmeldungen erhalten. Natürlich war meine Entwicklung auch für mich entlastend und ich bekam zunehmend wieder Freude an meinem beruflichen und privaten Leben.

T.B


Über mich


Seit über 40 Jahren im Gesundheitsbereich tätig führe ich seit über 10 Jahren eine komplementär-therapeutische Praxis in der Stadt Luzern.

Seit über 15 Jahren arbeite ich selbständig als Therapeutin, Coach, Personal Trainerin und Erwachsenenbildnerin rund um die Themen Gesundheit, Bewegung, Erholung, Ernährung, Stress und Motivation.

Das Thema Gesundheit steht in meiner Praxis und bei meinen Weiterbildungen im Zentrum. Mein Fokus liegt gemeinsam mit meinen Klienten auf einem ganzheitlichen Genesungsprozess.

Meine Herangehensweise ist empathisch, erfahren, Lösungs- und Ressourcen-orientiert. Als Mensch mit eigenen Erfahrungen und Therapeutin habe ich Freude daran, mich weiter zu entwickeln.

Meine sympathische, helle und moderne Praxis in Seenähe gelegen ist ein geschützter Raum zum Ankommen und Regenerieren.

Als Unternehmerin und Gesundheitsfachfrau bin ich im umfangreichen Netzwerk eingebunden und vernetzt.

Aus- und Weiterbildungen

Eidg. dipl. KomplementärTherapeutin Methode Kinesiologie

EMDR Trauma-Therapeutin

Schmerz-Therapeutin Liebscher & Bracht

Dipl. holistische Kinesiologin

Systemisches Stellen ressourcenorientiert mit Figuren

Breuss Methode

SVEB I Erwachsenenbildnerin

Master NLP DVNLP

Fitnessinstruktorin mit eidg. Fachausweis

Medizinische Praxisassistentin

Bachblüten


Die Bachblüten Therapie wurde vom englischen Arzt Dr. Edward Bach (1886-1936) erfunden und entwickelt. Er erkannte, dass seelische Ungleichgewichte fördernd für das Auftreten von Krankheiten und ungünstige körperliche Zustände sein können und entwickelte daraus 38 Pflanzen, welche helfen sollen, besser damit umzugehen. Bachblüten stärken die innere Führung. Sie mildern in Not- und Krisensituationen Panik und andere unkontrollierte Gefühle. Als Therapeutin integriere ich die Bachblüten-Therapie aus Überzeugung und berate Sie gerne. Nach einem persönlichen Gespräch stelle ich Ihnen in der Praxis Ihre individuelle Blütenmischung zusammen. Die pflanzliche Therapie ist schonend und frei von Nebenwirkungen.

Bachblüten-Therapie-pflanzliche-Therapie

Die Praxis


Kosten

Pro Sitzung 60 Minuten 156.- .

Die Ärztekasse Schweiz ist mit der Verrechnung beauftragt.

Bitte bringen Sie zur Registrierung Ihre Versicherungskarte bei der ersten Sitzung mit.

Lage

Meine Praxis liegt in Seenähe auf der Höhe des Hafens in Luzern gegenüber der Kantonsschule Alpenquai. 

Anfahrt

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ab Bahnhof Luzern ist die Praxis mit dem Bus Nr. 6/7/8 in 10 Minuten erreichbar. Ca. alle 4 Minuten fährt ein Bus.

Haltestelle Weinbergli (Fussweg an Kleintheater vorbei zur Landenbergstrasse) oder Eisfeldstrasse (an Eisfeld vorbei entlang Kantonsschule) aussteigen.

Mit dem Auto ist die Praxis in 5 Minuten ab dem Bahnhof Luzern zu erreichen. Kostenloses Parkieren auf den gelben Besucher Parkplätzen direkt vor der Praxis und

in der blauen Zone (Parkscheibe) gegenüber. Die Praxis befindet sich im EG und ist rollstuhlgägig.

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag von 8.00 - 20.00 Uhr möglich

TERMIN ONLINE BUCHEN

Nehmen Sie Kontakt auf


Rufen Sie mich an oder schreiben Sie eine E-Mail mit Ihrem ganz persönlichen Anliegen.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.