Beziehungsprobleme mit Hilfe der Kinesiologie meistern

 Beziehungsprobleme – kinesiologische Therapie

Die Anwendbarkeit der Kinesiologie beschränkt sich keineswegs auf körperliche Beschwerden – auch seelische Belastungen können mit Hilfe der Kinesiologie gelöst werden. Dazu zählen neben Burnout, Depression und Traumata auch akute emotionale Krisen, die sich zum Beispiel in Beziehungen ergeben können.

Wenn Sie Beziehungsprobleme haben oder gerade eine Trennung bzw. eine Scheidung durchmachen, kann eine kinesiologische Behandlung Entlastung bringen. Auch bei familiären Problemen ist die Kinesiologie ein guter Ratgeber. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin in meiner Luzerner Praxis!

Wiederherstellung des Energieflusses

Wenn Beziehungsprobleme auftreten, haben die Betroffenen manchmal das Gefühl, dass ihr Energiefluss regelrecht ins Stocken kommt. Man tritt auf der Stelle – es scheint weder vorwärts noch rückwärts zu gehen. Den Energiefluss wiederherzustellen, ist die Aufgabe eines Kinesiologen. Dies geschieht durch das Aktivieren bestimmter Punkte am Körper sowie durch Energie- und Bewegungsübungen.

Mit Hilfe von kinesiologischen Muskeltests ergründen wir gemeinsam die Ursachen für Ihre Situation. Wir bauen eine Kommunikation mit Ihrem Unterbewusstsein auf und finden heraus, welche konkreten Probleme bei Ihnen vorliegen. Mit grosser Wahrscheinlichkeit sind genau diese Probleme für Ihre Beziehungskonflikte verantwortlich.

Quälenden Trennungsschmerz überwinden

Jede Trennung bedeutet, das nichts mehr so ist, wie es einmal war. Nicht nur der Verlust eines geliebten Menschen führt zu dieser schmerzhaften Erfahrung – auch eine Trennung, die nicht selten in eine Scheidung mündet, löst negative Emotionen und Gefühle aus. In manchen Fällen ist der Schmerz so intensiv, dass er unüberwindbar scheint.

Die Kinesiologie ist eine ideale Methode, um Trennungsschmerz zu besiegen. Gerne begleite Sie auch in schwierigen Phasen, damit Sie bald wieder Ihr eigenes Leben führen können. Die Therapie dient auch dazu, die Gegenwart zu akzeptieren und wieder im Jetzt zu leben. Wenn Sie diesen Schritt getan haben, haben Sie bereits einen grossen Teil des Weges zurückgelegt.

Mit frischer Kraft in den neuen Lebensabschnitt starten

Eine Trennung ist fast immer mit seelischem Schmerz verbunden – besonders, wenn das Beziehungs-Aus mit einer Scheidung einhergeht. Der Gedanke, für immer alleine zu bleiben oder versagt zu haben, kann für schlaflose Nächte sorgen. Wenn Kinder involviert sind, wartet eine zusätzliche Herausforderung auf die beiden Ex-Partner – denn schliesslich sollen sie so wenig wie möglich unter der Trennung leiden.

In einer solchen Situation kann Ihnen die Kinesiologie helfen, Gelassenheit zu entwickeln und die Dinge mit Abstand zu betrachten. Als erfahrene Kinesiologin unterstütze ich Sie dabei, den Kopf frei zu bekommen und neues Selbstvertrauen zu erlangen, sodass Sie die notwendigen Dinge regeln können. Mit den Methoden der Kinesiologie können Sie ausserdem daran arbeiten, Zukunftsängste auszublenden und den neuen Lebensabschnitt mit frischer Kraft anzugehen.

Jetzt einen Termin vereinbaren!

Wenn Sie kompetente Hilfe bei Beziehungsproblemen oder bei einer Trennung suchen, bin ich jederzeit für Sie da. Vereinbaren Sie am besten noch heute einen Termin in meiner Luzerner Kinesiologie-Praxis. Ich bin für Sie telefonisch (+41 76 427 01 11), per Kontaktformular oder via E-Mail (info@silvia-huber.ch) zu erreichen.